Dieses Spiel habe ich nach einigen Runden „Klapp mich weg!“ in Mathe mit meinen Kids entworfen. Das macht ihnen nämlich so viel Spaß, dass ich gerne sowas in der Art für den Deutschunterricht wollte! ☺️

Und so funktioniert es:
▶️ Jede:r Mitspieler:in erhält ein (rotes) Spielbrett und einen Würfel. 🎲
▶️ Bei jedem Wurf kann der Teil mit der Augenzahl des Würfels aufgeklappt werden. So kommen nach & nach neue Buchstaben hervor und die Kinder raten dann, welches Wort es wohl werden könnte.

Ich habe nur Begriffe ausgewählt, deren Buchstaben die Kinder bereits kennen. Durch den Würfel von 1-6 ist die Wortlänge natürlich eingeschränkt. Allerdings passt das bei meiner Gruppe ganz gut so. ☺️ Zudem hab ich auch Wörter mit weniger als 6 Buchstaben erstellt, sodass es auch freie Felder gibt, bei denen nur kürzere Wörter infrage kommen. 👩🏼‍🏫

Nachdem ich das Material erstellt hatte, hab ich gesehen, dass es sowas in der Art auch zu kaufen gibt! Und zwar bei @betzold.de. [unbeauftragte unbezahlte werbung].

Meine Kids mögen das Spiel total gerne! Und das obwohl es derzeit noch ziemlich schwer für sie ist, die Zusammensetzung (aus Buchstaben) von Wörtern im Kopf zu haben. 😍🙈

Nutzungshinweise des Material anzeigen

Hier gehts zum Material:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.