Die im Folgenden beschriebene Stunde konnte leider nicht direkt so durchgeführt werden (thanks Corona), weshalb sie in einer späteren Hospitation nochmal beschrieben wurde.

Nachdem wir uns in der letzten Stunde mit der Wahrnehmung an sich beschäftigt haben, hätten wir heute eigentlich die Funktion der Augenbrauen und Wimpern untersucht. 👁🔍

Dafür wollten wir wieder zu kleinen Forscher:innen werden. Natürlich nicht ohne unsere Ausweise (von @paddi._pat ).

Die Inspiration und die Ideen für diese Stunde habe ich von @liveloveteach_gs .Ich hab’s gesehen und war direkt begeistert! 😍

Wir hätten heute also festgestellt, dass die Augenbrauen sowie die Wimpern dafür da sind, unsere Augen vor Verunreinigungen zu schützen.
Wie wir das herausgefunden hätten?

🔍 Augenbrauen – Test
➡️ Wir hätten hierfür mit einer kleinen mit Wasser gefüllten Spritze ein paar Tropfen Wasser die Stirn herunterlaufen lassen.
➡️ Die Wassertropfen werden durch die Augenbrauen aufgehalten und schützen unsere Augen somit vor dem Wasser.

🔍 Wimpern – Test
➡️ Um die Funktion der Wimpern zu testen, wird eine Prise Mehl über kleine Augenmodelle gestreut.
➡️ Der Großteil des Mehls wird durch die Wimpern aufgehalten und gelangt so nicht ins Auge.

Für die Modellaugen braucht ihr:
📌 Tischtennisbälle*
📌 Foto vom Auge
📌 Klebewimpern*
📌 Flüssigkleber*

Ich denke, dass die Idee meinen Kids sehr viel Spaß machen wir und vor allem die Modellaugen werden ihnen gut gefallen! 😂😍 [Das hat es!!!!]

Was haltet ihr von der Idee?

Ich freue mich über Anmerkungen, Fragen und Feedback in den Kommentaren oder per DM. 💬

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.