Diese Stunde ist eigentlich die Lehrprobe meiner Unterrichtseinheit in der Hausarbeit. Durch Corona findet diese leider nicht unter „Beaufsichtigung“ statt, aber durchgeführt hab ich sie trotzdem. 🤷🏼‍♀️

Zu Beginn gibts wie immer das Lied und unser „Ich sehe, Ich höre“ – Spiel. ☺️
Danach werden die Forscherausweise angelegt und die entsprechenden Regeln wiederholt. 💬

Nachdem wir die Augenbestandteile beim letzten Mal ausfindig gemacht und benannt haben, dient diese Stunde zum Herausfinden der Funktionen der Augenbestandteile mittels Experimenten. 👩🏼‍🔬🧑🏽‍🔬

Es gibt 3 Stationen, wovon ihr 2 sogar schon aus einem anderen Post kennt. Da hab ich mich von @liveloveteach_gs inspirieren lassen! 😍

Die euch noch unbekannte Station behandelt die Funktion(sweise)des Augenlides. Mittels Luftzug oder angestrengtem Aufhalten soll der Effekt des Schließreflexes verdeutlicht werden.

Die Stationen verfügen über Aufgabenkarten, damit die Kids weitestgehend selbständig arbeiten können. Wo die Aufgabe schwer zu visualisieren war, habe ich den Bookii*-Stift (unbezahlte unbeauftragte Werbung @bookii.de ) zur Hilfe genommen und die Aufgabe aufgesprochen. 👩🏼‍🏫

Zum Ende werden die Bestandteile durch das Tafelmaterial wiederholt und die Funktion ergänzt.

Fazit: alles dient dem Schutz unserer Augen. 😍👁

Ich freue mich über Anmerkungen, Fragen und Feedback in den Kommentaren oder per DM. 💬

Das Material habe ich mit dem WorksheetCrafter erstellt [unbezahlte unbeauftragte Werbung]. Es ist in der Tauschbörse zu finden, wenn man nach quergedacht__ sucht. Man bekommt als Refi/ Studi übrigens einen fetten Rabatt, wenn man das Programm während des Refs/des Studiums kauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.