Passend zu den Buchstabenwürfeln zeige ich euch heute die Würfelschnecke (analog zur Würfelschildkröte). 🐢🐌
Die Idee kam von einer Followerin, die die Würfelschildkröte so toll fand. 😍
Danke an @liieschen___ !

Zusammen mit den Würfeln kann es folgendermaßen funktionieren:
➡️ Man schreibt mit einem Whiteboardmarker Silben auf die Würfelschnecke.

➡️ Das Kind würfelt die beiden Würfel und erhält damit eine Silbe, die es zuerst erlesen und dann von der Schnecke wegradieren kann. 🐌

Diese Übung unterstützt spielerisch die Silbensynthese. Meinen Schüler:innen macht das extrem viel Spaß, weil sie auch schon die Würfelschildkröte so gut fanden.

Hier gehts zum Material:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.