Das Silbenlesen ist eine verdammt wichtige Fähigkeit auf dem Weg zur Lesekompetenz. 📖 Da diese Fähigkeit richtig sitzen muss, um nachher richtig lesen zu können, dauert die Übungsphase (vor allem im Bereich geistige Entwicklung) manchmal ganz schön lange. Um den Kindern dennoch den Spaß am Lesen zu erhalten, macht es Sinn, viele verschiedene Angebote mit dem selben Ziel zu machen. ☺️👩🏼‍🏫

Heute zeige ich euch daher meine Silbenwürfel! 🎲

Es gibt einen Würfel mit den Vokalen (A,E,I,O,U) und weitere Würfel mit Konsonanten. 🔡

Beim Konsonantenwürfel habe ich die Buchstaben ausgewählt, die meine Kids bereits kennen. Wir lernen die Buchstaben aktuell nach KLICK, weshalb die Reihenfolge von anderen Vorgehensweisen abweichen kann.

Und so gehts:
📖 Der Vokalwürfel & ein Konsonantenwürfel wird geworfen.
📖 Die Verbindung aus dem, was jeweils oben liegt, soll vorgelesen werden.

Beispiel:
🎲 Konsontenwürfel: M
🎲 Vokalwürfel: A
➡️ Kind liest MA oder AM.

Da ein Würfel 6 Seiten hat und es nur 5 Vokale gibt, ist die sechste Seite quasi ein Joker, bei dem die Kids den Vokal selbst wählen dürfen. ☺️

Zur Gestaltung des Würfels kann man sich gut dem Lernniveau der Schüler:innen anpassen. Nur Groß- oder Kleinbuchstaben oder eine Mischung aus beidem. ☝🏼

Man kann die Silben dann noch aufschreiben lassen. Ich nutze dafür mein kleines Whiteboard. ☺️

Habt ihr noch weitere Ideen zum Üben des Silbenlesens? 📖

Nutzungshinweise des Material anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.