Meine Kids profitieren am meisten von Lernangeboten, die sie schon kennen. Daher habe ich die Einführung zum Tastsinn genauso aufgebaut wie die zum Sehsinn – mit dem Korb voller Gegenstände. 🧺

Der Korb ging im Kreis herum und jeder hat einen Gegenstand herausgenommen, ihn benannt und seinen „Zustand“ beschrieben. ☺️

➡️ Inhalt:
📌 Steine (hart)
📌 Kuscheltier (weich)
📌 Rasenstück (rau)
📌 Leder (glatt)
📌 Kirschkernkissen (warm)
📌 …

Es hat allen richtig viel Spaß gemacht die einzelnen Teile anzufassen und die Überlegungen dazu auszutauschen. 👌🏼

Am Ende haben wir noch unser bekanntes Tafelbild erstellt und dem Tastsinn zugeordnet. 👩🏼‍🏫

Habt ihr auch schon mal diese Korbmethode verwendet oder was ähnliches? ☺️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.