In der Einheit zum Thema Wetter ging es vor allem um das Bewusstsein für adäquate Kleidung bei verschiedenen Wettererscheinungen. Daneben ging es auch um das Erweitern des Wortschatzes der Schüler:innen. Dafür habe ich euch schon verschiedene Varianten gezeigt (Glücksrad, Würfel). 🎡🎲

Heute zeige ich euch die Wetteruhr! 😍
Man kann sie zu Beginn der Stunden zum Thema Wetter einsetzen oder auch im Morgenkreis. Die Schüler:innen sollen gemeinsam entscheiden wie das Wetter ist und die Uhr entsprechend einstellen! 🤓 Dabei lege ich besonderen Wert darauf, dass die erlernten Satzmuster (Heute regnet es. Heute schneit es.) verwendet werden. 🗯☀️❄️🌧

Mit meinem Arbeitsblatt können die Schüler:innen auch selbst eine solche Wetteruhr erstellen. Dann kann jedes Kind das Wetter bei sich einstellen und man vergleicht die Ergebnisse, diskutiert vielleicht ein wenig und einigt sich dann auf etwas. ☺️🤓

Mit folgenden Dingen ist das Rad in null Komma nix erstellt! ☝🏼💪🏼
▶️ Schere ✂️
▶️ Kleber
▶️ Musterbeutelklammer

Letzteres ist dieses Ding, was man durch etwas durchsteckt und auf der anderen Seite aufklappt, damit es nicht zurück rutscht. Den Namen dafür hab ich auch letztens erst gelernt. 😂🙈

Nach dem Basteln evtl. auch Ausmalen, kann man das Ganze noch laminieren. Dann dreht sich alles besser. 🤓

Das Wetterplakat ist von @ideenreiseblog , wie die vielen anderen Themenplakate.

Das Material habe ich mit dem WorksheetCrafter erstellt [unbezahlte unbeauftragte Werbung]. Es ist in der Tauschbörse zu finden, wenn man nach quergedacht__ sucht. Man bekommt als Refi/ Studi übrigens einen fetten Rabatt, wenn man das Programm während des Refs/des Studiums kauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.