Vielleicht habt ihr schon mitbekommen, dass ich so gut wie alles sammle, was mir in die Hände fällt und vielleicht noch mal nützlich sein könnte. 🙊

Für das heutige Material habe ich Deckel samt Vorrichtung von Milch-/Saftkartons gesammelt. 🥛🧃

Die Deckel habe ich mit Groß- und Kleinbuchstaben beschriftet. 🖊 Auf ein längliches Stück Pappe kamen dann noch die Vorrichtungen und zack – fertig! ✅

Und was macht man jetzt damit?
Dieses Material soll den Wortschatz der Kids insoweit trainieren und festigen, dass sie wissen, wie einzelne Wörter geschrieben werden. Bei meiner aktuellen Lerngruppe sind es bisher erst 8 Buchstaben, weshalb ich noch nicht so viele Deckel habe. Aber ich werde das dann nach und nach ergänzen. 👩🏼‍🏫

Man kann den Schüler:innen also zunächst ein geschriebenes Wort vorgeben und sie sollen es mit den Deckeln nachlegen. Im weiteren Verlauf sollen die Kids dann ohne Vorlage die Wörter aus dem Kopf nachlegen. ☺️

Na, sammelt ihr jetzt auch Milchdeckel? 😁

PS: Die Idee kann man auch wunderbar für Mathe einsetzen, wie ich euch in diesem Beitrag zeige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.