Wie ihr ja bereits wisst, ist das Glücksrad in meiner Klasse ziemlich oft im Einsatz. 😁 Das liegt nicht nur daran, dass meine Schüler:innen, das „am Rad drehen“ so mögen, sondern auch daran, dass es enorm zur Lernmotivation beiträgt und eine schöne Abwechslung in den Unterricht bringt. 👩🏼‍🏫

Diesmal habe ich eine Vorlage für das Festigen der verliebten Zahlen erstellt. 💔

& so gehts:
➡️ Die Schüler:innen drehen am Glücksrad und nennen die Partnerzahl zu der Zahl, bei der das Rad stehen geblieben ist. 🎡
➡️ Um mehr Bewegung reinzubringen, kann man auch die halben Herzen an der Tafel dazu nehmen und das gefundene Paar an der Tafel visualisieren. 💔

Ebenfalls zu den verliebten Zahlen habe ich mehrere Aufgabenblätter laminiert und lasse sie dann mit dem wegwischbaren Stift bearbeiten. Die Kartei habe ich von fraumohrsrasselbande [unbezahlte Werbung] Danke dafür. 😍

Leider gibt es das Glücksrad beim großen Schweden wohl nicht mehr, sodass man da nun ausweichen muss! 🙈

Es gibt beispielsweise diese anderen Varianten: Magnetisches Glücksrad* oder Holzglücksrad* oder bereits beschriebenes Glücksrad*. Ob die Vorlagen da genauso passen, müsste man mal ausmessen.

Wie sieht’s aus? Habt ihr das Glücksrad auch im Einsatz? ☺️

Die Vorlage könnt ihr hier herunterladen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.