✝️ Religion ✝️
– Einführung Thema Glück 🍀

Nachdem ich wirklich Bammel hatte, hat mir alleine das Vorbereiten schon ungeheuer viel Spaß gemacht! ☺️👩🏼‍🏫

Zuerst habe ich verschiedene Gegenstände auf einem kleinen Tisch mit grünem Tuch präsentiert. Im Gespräch wurde besprochen was das für Gegenstände sind und wir haben sie als Glücksbringer definiert.

🍀 Schornsteinfeger
🍀 1 Cent Stück
🍀 Schweinchen
🍀 Marienkäfer
🍀 Hufeisen
🍀 4blättriges Kleeblatt

Mit der Kartei [unbezahlte Werbung] von @ideenreiseblog haben wir dann noch mehr Informationen über unsere vorhandenen und weitere Glücksbringer ausgetauscht. Da einige Schüler:innen schon lesen können, konnten sie den kurzen Beitrag selbst vorlesen. 📖

Im Anschluss haben wir besprochen, was für jede:n Einzelne:n von uns überhaupt Glück bedeutet. Was wir uns darunter vorstellen und wann es uns schon mal begegnet ist. Davor habe ich noch ein paar schöne Worte zum Thema Glück & Gott gefunden: „Während „Segen Gottes“ Zuwendung ausdrückt, beschreibt „Glück“ das, was diese Gaben Gottes in Menschen bewirken.“ Außerdem haben wir über Psalm 73,28: „Gott nahe zu sein ist mein Glück.“ gesprochen. ✝️

Zuletzt haben wir noch eine ABC- Liste geschrieben und so „sortiert“, was uns glücklich macht. 🥰 Die Idee dafür habe ich aus dem Heft* „30x Religion für Klasse 3/4“ vom Auer- Verlag.

Das war eine wirklich schöne Stunde! Die hat mich tatsächlich ganz glücklich gemacht. 🍀

Da ich das Tempo der Kids noch nicht 100% einschätzen kann, haben wir nicht alles geschafft und werden uns dann nächste Woche nochmal mit den weiteren Inhalten beschäftigen.

Ich muss sagen, dass ich das Thema Glück nicht nur für Religion als wichtig empfinde, sondern auch für andere Fächer! 😍

Habt ihr mal vom Schulfach Glück gehört? 🍀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.