Gestern habe ich im Religionsunterricht mit dem Thema Schöpfung begonnen. Lange wusste ich nicht, welche Inhalte für meine Schüler:innen schon greifbar sind. Als erste Klasse im Bereich GE sind wir wirklich schwach und auch noch nicht lange konzentrationsfähig.

Da sich das Thema Schöpfung ja schon automatisch in 7 Teile teilt, mache ich einfach 7 Stunden daraus. Und in jeder einzelnen Stunde thematisieren wir auf verschiedene Art und Weise was am weiteren Tag geschah. Dafür habe ich verschiedene Materialien erstellt.

Eins dieser Materialien möchte ich euch heute vorstellen: Klettmaterial am Stiel.

Dieses Klettmaterial eignet sich wunderbar für den Einsatz bei der Thematisierung der Schöpfungsgeschichte im Religionsunterricht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten das Material selbst zu erstellen. Die Kreise kann man natürlich auch mit Tonpapier erstellen und muss sie nicht extra ausdrucken.

Daher habe ich auch immer mehrere Seiten für einen Tag erstellt. So kann man frei entscheiden, welche Variante man wählt. Gleichzeitig kann man so auch nur Anschauungsmaterial erstellen ohne Klettaufgaben. Was man noch zusätzlich kaufen muss sind Holzspatel, wenn man es genauso erstellen möchte, wie ich. Ich habe diese: https://amzn.to/3xGG2B1*.

Einsatzbeispiel:

Die Schöpfungsgeschichte wird Tag für Tag erzählt und die Schüler:innen kletten die entsprechenden Symbole auf die vorbereiteten Kreise.

Hier gehts zum Material:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.