Im letzten Beitrag zum Geschmackssinn zeige ich euch zwei spielerische Möglichkeiten, um den Wortschatz rund um den Geschmackssinn fördern. 👅🗣

Das Domino haben wir als „Aneinanderreihung“ verwendet, wobei die Kids alles richtig zuordnen sollten. 💪🏼 Nach der Zuordnung wurde immer im selben Muster dazu gesprochen: „Die Gummibärchen sind süß, die Brausestäbchen sind sauer, der Hustensaft ist bitter und die Brezel ist salzig.” 🗣

Genauso wie das Domino half auch das Memory® zur Festigung des Wortschatzes. 💬 Die Vorgehensweise ist dabei genauso wie bei jedem üblichen Memoryspiel®. Nur, dass hierbei besonders auf die Aussprache und Beschreibung der abgebildeten Gegenstände gesprochen wurde: „Die Gummibärchen sind süß.“ 🗣

Spielerisches Lernen ist in der Förderschule mit Schwerpunkt geistiger Entwicklung wirklich am effektivsten. Man muss viel mehr wiederholen und es darf dabei nicht langweilig werden. Das klappt mit Memorys® und Dominos so gut wie immer. 😁

Das Material habe ich mit dem WorksheetCrafter erstellt [unbezahlte unbeauftragte Werbung]. Es ist in der Tauschbörse zu finden, wenn man nach quergedacht__ sucht. Man bekommt als Refi/ Studi übrigens einen fetten Rabatt, wenn man das Programm während des Refs/des Studiums kauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.