In einer meiner Mathegruppen habe ich nun den Zahlenraum 100 eingeführt. Für meine Jungs ist das ein riesiger Schritt und sie freuen sich jedes Mal extrem auf die Stunden. 🙈👩🏼‍🏫

Für die Einführung habe ich zunächst die Zehnerzahlen eingeführt. Dafür habe ich Kastanien in Eierkartons gefüllt und wir haben die Kartons „beschriftet“. 📦 (Foto 3) Dabei habe ich die Schritte von einer Zehnerzahl zur nächsten mit der +10 Karte veranschaulicht.

Dann haben wir am Zahlenstrahl gearbeitet. Die habe ich auf eine Holzlatte gemalt und die Schüler haben die Zehnerzahlen zugeordnet. 👌🏼 Auch an der Tafel haben wir den Zahlenstrahl „nachgestellt“. Die Pfeile sind von @diegrundschultante. (Foto 6)

Mithilfe der Pinguine (@materialwiese) haben wir Vorgänger und Nachfolger der Zehnerzahlen geübt. (Foto 4,5)

In der zweiten Stunde kamen dann die Fünferzahlen dazu. Eingeführt mit unserem Zahlenstrahl und dann mit den Zehnerzahlen zusammen gebracht. Auch hier haben wir Vorgänger und Nachfolger mit den Pinguinen geübt. (Foto 5).

Mittlerweile hat jeder seine eigene Hundertertafel und einen Zahlenstrahl (Foto 2). 👩🏼‍🏫

Die Kinder freuen sich echt sehr darüber, schon sooo weit zählen zu können und ich teile die Freude mit ihnen nur zu gern! 😍

Führt ihr den Zahlenraum ähnlich ein? ☺️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.