Passend zum Thema Uhrzeit ⏰ möchte ich euch mein Uhrzeitenbingo zeigen. 👩🏼‍🏫

Was man dafür braucht?
▶️ Tischtennisbälle*
▶️ 1 Permanentmarker 🖊
▶️ ein großes Gefäß
▶️ Blatt mit Bingofeld 📝

Ich habe eine große Vase, in die ich die beschrifteten Tischtennisbälle lege. Am Anfang werden es nur die Ziffern von 1-12 sein, da wir damit angefangen haben. Beim nächsten Mal kann ich auch die Ziffern von 13-24 nutzen. Beide gleichzeitig klappt nicht so gut, da sich dann Uhrzeiten doppeln. Mixen (ohne doppelte Uhrziffernbilder) sollte aber gehen. ☺️

Ich (beim ersten Mal) oder die Schüler:innen ziehen dann aus der großen Vase einen Tischtennisball und nennen die Uhrzeit. Alle streichen diese dann auf ihrem Bingoblatt durch. Wer als erstes waagerecht 4 Uhrzeiten oder senkrecht 3 Uhrzeiten abgestrichen hat, ruft laut BINGO.

Wir haben es schon mal ausprobiert, allerdings ohne die Bälle, da hat es den Kids schon viel Spaß gemacht! Spielerisches Lernen klappt eben einfach am besten 😍👩🏼‍🏫

Das Bingofeld habe ich mit dem WorksheetCrafter erstellt [unbezahlte unbeauftragte Werbung]. Auf einem Blatt können 4 Spiele gemacht werden. Alle Schüler:innen haben immer ein unterschiedliches Feld. Es ist in der Tauschbörse zu finden, wenn man nach quergedacht__ in allen Kategorien sucht.

Man bekommt als Refi/ Studi übrigens einen fetten Rabatt, wenn man das Programm während des Refs/des Studiums kauft.

Es gibt auch richtige Bingomaschinen*, die man im Internet kaufen kann, falls man keine Alternativen hat, wie meine Vase. Mega cool, dass die auch einfach gar nicht so teuer sind!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.