Heute zeige ich euch ein weiteres Spiel zum Üben der vollen Stunden im Lernbereich der Uhrzeit. ⏰👩🏼‍🏫

Für dieses Spiel benötigt man:
▶️ den Spielplan (siehe unten)
▶️ 2 Spielfiguren 🐥🦉
▶️ 16 Muggelsteine*/ Plättchen
▶️ 1-2 Würfel 🎲

Es gibt zwei Varianten dieses Spiels:
1️⃣ Ziel des Spiels ist es die 16 Felder in der Mitte mit den eigenen Muggelsteinen/Plättchen zu füllen.
2️⃣ Ziel des Spiels ist es ein Bingo zu erhalten, indem man 4 Uhrzeiten in einer Reihe oder Spalte mit Muggelsteinen/Plättchen gefüllt hat.

Egal welche Variante gewählt wird, folgendermaßen wird das Ziel erreicht:
Die beiden Spieler:innen würfeln abwechselnd und setzen ihre Spielfigur dementsprechend auf dem Spielplan um. Auf einer Uhr angekommen benennen die Spieler:innen die dort abzulesende Zeit in beiden Varianten (früh & spät). Danach legen sie einen Muggelstein/ ein Plättchen auf ein passendes Feld in der Mitte. Wenn das passende Feld bereits besetzt ist, hat man in dieser Runde leider Pech und muss bis zum nächsten Wurf abwarten. 🤓

Meine Schüler:innen haben das Spiel in dieser Woche zum ersten Mal ausprobiert und waren begeistert. Sie wollten unbedingt alle 16 Felder füllen und waren enorm motiviert alle Uhrzeiten richtig zu benennen. 🥳

Spielerisches Lernen ist echt fantastisch! Den meisten Kids fällt es einfach gar nicht auf, dass sie beim Spielen auch noch ihr Wissen vertiefen oder sogar erweitern. 👩🏼‍🏫

Eine ähnliche Vorlage habe ich in der Tauschbörse vom WorksheetCrafter [unbezahlte unbeauftragte Werbung] gefunden und dann für meine Schüler:innen adaptiert. Es ist in der Tauschbörse zu finden, wenn man nach quergedacht__ in allen Kategorien sucht. Man bekommt als Refi/ Studi übrigens einen fetten Rabatt, wenn man das Programm während des Refs/des Studiums kauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.